Swiss Hockey Blog

zur Übersicht

RWW sichert sich U18 Elite Titel im Shoot-out

Mo 17.06.2019 12:23
Autor: Swiss Hockey

Bei der U18 Elite kam es am vergangenen Wochenende zur finalen Runde. Im Finale standen sich Titelverteidiger RW Wettingen und der Luzerner SC gegenüber. Das Heimteam aus Wettingen wollte sich auch in diesem Jahr keine Blösse geben und den Titel auf der Bernau behalten. Mit 2:0 führte man, ehe der Luzerner SC das Spiel wieder spannend machte und schlussendlich den Ausgleich errang. Mit 2:2 trennte man sich nach regulärer Spielzeit, was ein Penalty Shoot out zur Folge hatte. In diesem konnte das Team von Nici Steffen die Oberhand behalten und mit einen 4:2 die U18 Elite Meisterschaft 2018/19 gewinnen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Im Spiel um den dritten Platz musste der HC Olten in Basel antreten. Die Basler U18, die noch die Vorrunde souverän gewonnen hatten, machten schnell klar, dass sie die Bronzemedaille gewinnen wollten. Peu à peu spielten sie sich Chancen heraus und gingen mit 3:0 Führung. Olten konnte gegen Ende der Partie noch zu einem Treffer gelangen, dies brachte den Gewinn der Bronzemedaille für den Basler HC jedoch nicht mehr in Gefahr.

 

 

Unsere Partner

Development by apload GmbH - Design by mosaiq