Swiss Hockey Blog

zur Übersicht

U18 Boys & Girls bei der EM 2018

Fr 03.08.2018 12:53
Autor: Swiss Hockey

Für die U18 National Mannschaft der Jungs ging es nach Cardiff zur U18 Championship II. Dort wartete auf die noch recht junge U18 Truppe von Mike Joyce (mit vielen U16 Spielern angereist) eine harte Vorrunden Gruppe. Nach deutlicher Leistungssteigerung über die drei Partien musste man sich trotzdem mit 0 Punkten zufrieden geben. Eine grosse Bürde für die folgende Abstiegsrunde. Doch in den zwei verbliebenen Spielen sorgten jeweils zwei Gegentore im ersten Viertel für ein Hinterherlaufen der Schweizer Mannschaft. Es gelang jeweils noch der Anschlusstreffer, am Ende reichte es aber in beiden Spielen nicht mehr zum erhofften Sieg. 

 

Im türkischen Konya fand dagegen die U18 Girls Championship III statt. Das Schweizer Team hatte es sich als Ziel genommen, in die nächst höhere Division aufzusteigen. Mit Kroatien, Türkei und Ukraine warteten aber alles andere als leichte Gegner auf das Team von Mathias Schaeben. Nach Siegen gegen Kroatien und die Türkei, sowie einem Unentschieden gegen die Ukraine, wartete noch einmal die Ukraine im abendlichen Flutlichtfinale auf die Mädchen. Auch hier stand es nach regulärer Spielzeit Unentschieden, sodass die Partie im Shout out entschieden werden musste. Dort konnten sich die Schweizer Mädchen aber souverän mit 3:1 durchsetzen und den Aufstieg in die U18 Girls Championship II 2020 klar machen. 

 


 

 

 

Unsere Partner

Development by apload GmbH - Design by mosaiq